William Hill Bonus – Der zweistufige Willkommenbonus erklärt

Der William Hill Bonus ist in zwei Schritte/ Phasen unterteilt und eine innovative Herangehensweise was Willkommensboni angeht. William Hill ist einer der größten und berühmtesten britischen Buchmacher. Das Unternehmen wurde 1934 von William Hill als Post- und Telefonwettendienst gegründet. Zu diesem Zeitpunkt war das Spielen & Wetten in Großbritannien noch illegal. 1961 wurden Wettbüros in Großbritannien legal und boten William Hill die Möglichkeit zu wachsen.

Nach William Hills Tod hatte die Firma mehrere Eigentümer. Der Name der Marke überlebte jedoch und war im goldenen Zeitalter der Sportwetten nach der Digitalisierung erfolgreich. Heute ist William Hill an der Londoner Börse notiert und bietet eine große Auswahl an Produkten wie Wettbüros und Online-Glücksspiele wie Casino-Spiele, Bingo und Poker.

william hill bonus

William Hill Bonus für Neukunden

Der William Hill Willkommensbonus ist nur für Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Um sich für dieses Angebot zu qualifizieren, verwenden Sie während des Registrierungsprozesses den Promo-Code „DEU100“. Hier können Sie bis zu 100€ an Gratiswetten gewinnen. Jedoch ist der Willkommensbonus in zwei Schritte aufgeteilt, also müssen Sie ein wenig aufpassen.

Setzen Sie einen Anfangseinsatz mit mindestens 10 Euro bei einer Quote von 1,50 oder mehr und Sie erhalten Gratiswetten im Wert von 50% ihrer Einzahlung. Die maximale Einzahlung bei der ersten Gratiswette ist 100€. Dementsprechend können Sie maximal 50€ an Gratiswetten bekommen. Deutsche Kunden müssen hier ein wenig aufpassen, da eine kleine Einschränkung besteht. Wetten auf Lotto, Greyhounds, E-Sports, Soziale Events, Politik, Pferderennen, Virtual, TV- und Unterhaltungsshows sind nicht mit inbegriffen.

Gratiswetten müssen innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum, an dem sie dem Konto gutgeschrieben wurden, eingesetzt werden. Sie sind nicht rückerstattungsfähig und können nicht zurückgezogen werden. Gratiswetteinsätze werden nicht als Teil der Abrechnung erfolgreicher Wetten zurückgegeben. William Hill überweist die Gewinne automatisch auf das Guthabenkonto.

Der zweite Schritt um ihre Gratiswetten im Wert von 100€ zu erhalten, ist ein bisschen komplizierter. Sie müssen nun 5 weitere Wetten im Wert von jeweils 40€ setzten, sodass diese zusammengerechnet 200€ betragen. Danach erhalten Sie den Rest ihrer Gratiswetten im Wert von 50€ und können mit diesen weiter wetten.

Fazit

Anfangs mag der William Hill Bonus etwas kompliziert erscheinen. Jedoch ist er ziemlich simpel. Es müssen insgesamt 2 Transaktionen abgeschlossen werden, die wenn Sie den maximal Betrag an Freiwetten 300€ beträgt. Da der erste Teil des Bonus aus einem Prozentsatz ihrer Einzahlung (50%) basiert, müssen Sie abwägen, ob Sie tatsächlich direkt mit einer 100€ Einzahlung ihre Wetten beginnen wollen. Das Praktische an dem zweiteiligen Bonus ist, wenn Sie die 30-Tage Regel versäumen, können Sie trotzdem noch Gratiswetten abstauben. Für den zweiten Teil müssen Sie 5 Wetten im Wert von jeweils 40€ setzten, um Gratiswetten im Wert von 50€ zu erhalten. Somit kommen Sie auf einen Endbetrag von 100€ Ersteinzahlung + 5×40€, also 300€.

Ob Sie diese Art von Bonus für gut empfinden, müssen Sie selbst abwägen. Wir empfanden ihn für eine schöne Abwechslung von den standardmäßigen Willkommensboni. Außerdem kann es praktisch sein, dass er in 2 Phasen unterteilt ist, sodass falls Sie unerwarteterweise die Wettbedingungen in den 30 Tagen nicht erfüllen können, Sie trotzdem eine Chance auf einen Bonus haben. Dementsprechend finden wir die Herangehensweise von William Hill sehr innovativ.

Schauen Sie sich auch unseren William Hill App Test an.