Wettanbieter Bonus im Vergleich – Sportwetten Bonus 2018

In der wettbewerbsorientierten Welt der Sportwetten bieten Buchmacher Einzahlungsboni an, um die Spieler davon zu überzeugen, sich auf ihrer Webseite zu registrieren.  Diese Boni sind auch dazu da, um die Spieler zum weiteren Wetten zu begeistern,  um sich den Wettanbieter Bonus zu „verdienen“. Diese Anmeldeboni werden von Sportwetten Anbieter zu Sportwetten Anbieter sehr unterschiedlich sein, sowohl in Bezug auf Höhe als auch auf die Anforderungen. In diesem Artikel habe ich die Arten der verfügbaren Sportwettenboni erklärt und wie diese funktionieren. So können Sie die besten Angebote erkennen und sich von den Blindgängern fernhalten.

Registrierungs-(Einzahlungs-)Boni

Wettanbieter Bonus Bet365

Dies ist ein Bonus, der angeboten wird, wenn Sie zum ersten Mal ein Konto auf einer Webseite eines Buchmachers eröffnen und Geld einzahlen. Der Bonusbetrag ist normalerweise ein Prozentsatz Ihrer Ersteinzahlung. In der Regel liegt er zwischen 15% und 50%. Obwohl der Wettanbieter Bonus Ihrem Konto gutgeschrieben wird, können sie diesen jedoch nicht ganz als “Ihr eigenes Geld“ ansehen. Sie müssen ihn durch Wetten verdienen. Jeder Sportwettenanbieter gibt einen Umsetzungs- (oder Rollover-) Betrag an, der in den Bonusbedingungen des Bonus aufgeführt ist. Das bedeutet, dass Sie den Gesamtbetrag der Einzahlung und des Bonus eine bestimmte Anzahl von Mal setzen müssen, bevor der Bonusbetrag tatsächlich Ihnen gehört.

Beispiel eines Wettanbieter Bonus aus der Praxis

Bovada hat einen 50%igen Sportwettenbonus von bis zu 250 €.  Lassen Sie uns den Wettanbieter Bonus maximieren.

Zahlen Sie 500€ ein, um den maximalen 250€ Bonus zu erhalten.  Dieser Bonus hat eine 5-fache Prolongationsanforderung auf BEIDE die Ersteinzahlung und den Bonusbetrag. Also, €500 (Einzahlung) + €250 (Bonus) = €750.  Jetzt multiplizieren Sie das mal den 5-fachen Rollover für einen Rollover von €3.750.

Es ist definitiv knifflig, aber nicht zwielichtig, da es in den Bonusbedingungen aufgeführt ist.  Also, es ist nicht nur der Bonus x Rollover (was €250 x 5= für eine Wettbedingung von €1250 wäre).  Es ist die Einzahlung PLUS der Bonus (€750 x 5 = €3.750 Wettbedarf).

Reload-Boni

Eine Mehrheit der Webseiten wird diesen Bonus überhaupt nicht anbieten. Einige werden ihn gelegentlich anbieten (normalerweise bei einem großen Sportereignis) und andere werden ihn standardmäßig anbieten. Die Größe eines Reload-Bonus ist viel kleiner als ein Einzahlungsbonus. 25% ist normalerweise das obere Ende. Dieser Wettanbieter Bonus unterliegt ebenfalls einer Prolongation. Die Buchmacher, die einen Reload-Bonus anbieten, tun dies in der Hoffnung, Kunden auf der Webseite zu halten.

Der führende Sportwettenanbieter BetOnline bietet seinen Kunden einen Reload-Bonus auf JEDE Einzahlung bei jeder Einzahlung auf Lebenszeit.

Gratis-Wettboni

Einige Webseiten bieten eine kostenlose Wette an, für die Sie Ihre erste Wette platzieren. Passend zum Betrag der ersten Wette. Wenn Sie zum Beispiel €20 einzahlen und einen €20-Einsatz tätigen, erhalten Sie auch einen kostenlosen Einsatz für €20. Die Gratiswette wird normalerweise nicht den Einsatz beinhalten. Also wenn Sie einen Gewinner mit ausgeglichenem Geld für die 20 € unterstützt haben, würden Sie 20 € erhalten und nicht die normalen 40 € zurück. Einige Buchmacher verlangen eine Prolongation, um die Gratiswettengewinne freizugeben. Dies wird in den Bedingungen des Bonus angegeben.

Einige Sportwetten Anbieter bieten auch zusätzliche kostenlose Wetten im Rahmen einer Werbeaktion an.  Als Beispiel wirbt der Buchmacher dafür, dass er Geld zurückgeben wird, wenn ein bestimmter Spieler in einem Fußballspiel ein Tor erzielt. Dieses Geld wird in vielen Fällen in Form einer Gratiswette zurückgezahlt.

Prozentsatz des Verlustes

Eine Minderheit der Sportwetten Anbieter wird diese Art von Bonus anbieten. Der Buchmacher gibt dem Kunden einen Prozentsatz der Gesamtverluste zurück, was den Kunden zufrieden stellt und ihn ermutigt, auf der Webseite zu bleiben. Ein Beispiel dafür ist das Rennbuch von Bovada, das jede Woche zwischen 3% und 5% an die Wettanbieter zurückgibt.

Kein Einzahlungsbonus

Dies ist ein Bonus, der angeboten wird, wenn der Kunde der Webseite keine Überweisungen vornehmen muss, bevor er um echtes Geld spielt. Dies ist ein sehr seltener Fall, aber es passiert. Der Bonus unterliegt jedoch einer sehr hohen Rollover-Anforderung.  Diese Art von Wettanbieter Bonus ist häufiger bei Online-Casinos als bei Sportwetten zu finden.

Boni für andere Glücksspielversionen und Wettarten

Schließlich bieten viele Sportwetten Anbieter auch Casino-Spiele und manchmal auch Poker an. Die meisten Sportwetten bieten Boni, um Sie zu ermutigen, in ihrem Casino um echtes Geld zu spielen. Diese Art von Bonus tritt auch bei Live-Wetten und mobilen Wettspielen auf. Die Buchmacher bieten kostenlose Wetten an, damit sie neue Bereiche auszuprobieren können, in der Hoffnung, dass es Ihnen gefällt, und Sie damit Ihre gesamte Wettaktivität steigern.