Sportwetten Tipps – die Zehn wichtigsten Regeln für Anfänger

Diese zehn besten Sportwetten Tipps sollten Sie sich wirklich zu Herzen nehmen. Sie müssen wirklich jeden einzelnen von ihnen folgen, wenn Sie das bestmögliche Erlebnis beim Wetten auf Sport wollen.

Lernen Sie die Fachausdrücke

Es gibt viele Begriffe und Phrasen, die in Sportwetten verwendet werden und mit denen Sie als Anfänger vielleicht nicht vertraut sind. Sie werden die meisten davon im Laufe der Zeit kennen lernen, aber es schadet nicht, sie zu lernen, bevor Sie überhaupt anfangen. Dabei können wir Ihnen helfen, denn wir haben ein umfassendes Glossar zu den Begriffen der Sportwetten zusammengestellt.

Ignorieren Sie persönliche Vorurteile

Die meisten Leute setzen Wetten auf die Sportarten, die sie am meisten genießen, und es ist natürlich, dass Sie auf ihre Lieblingsmannschaften und -spieler setzen. Es ist schön, wenn diese Mannschaften und Spieler gut abschneiden, aber das kann ihre Auswahl leicht beeinflussen, wenn sie nicht vorsichtig sind. Es ist sehr häufig, dass Menschen darauf wetten, was sie mögen, ohne sich wirklich Gedanken darüber zu machen, ob das nun richtig war oder nicht.

Nun, die Unterstützung Ihrer Lieblingsmannschaft und Ihrer Spieler ist kein großes Problem, wenn Sie aus Spaß wetten. Aber wenn Sie versuchen, Geld zu verdienen, ist es wichtig zu vermeiden, dass dies Ihr Urteilsvermögen trübt. Der beste Weg, ist einfach, alle Spiele und Veranstaltungen zu vermeiden, bei denen Sie ein persönliches Interesse an dem Ergebnis haben.

Werden Sie nicht zu selbstbewusst

Obwohl es schwierig ist, bei Sportwetten konsequent Gewinner auszuwählen, können auch Anfänger von Zeit zu Zeit einen schönen Gewinnlauf machen. Es ist wichtig, sich nicht zu überfordern, wenn das passiert. Es ist leicht, übertrieben selbstbewusst zu werden und zu denken, dass man ein Wettgenie ist. Die Chancen stehen gut, dass das Glück gerade auf deiner Seite ist.

Werde bei einer Niederlage nicht entmutigt

Ebenso wichtig ist es, nicht zu viel über Verluste zu lesen. Als Anfänger zu verlieren bedeutet nicht, dass du NIE Geld verdienen wirst. Nicht einmal die besten Sportwettenspieler der Welt gewinnen jede einzelne Wette, die sie platzieren, und tatsächlich haben sie auch Pechsträhnen, wo nichts wie erwartet funktioniert. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es passiert.

sportwetten tipps

Informiere dich jederzeit

Es besteht keine Notwendigkeit, endlose Stunden mit Recherche zu verbringen, wenn man nur aus Spaß wettet. Es lohnt sich jedoch, zumindest ein bisschen Zeit zu investieren, einige relevante Nachrichten zu lesen und grundlegende Statistiken zu studieren. Auch das bloße Zuschauen von Sport im Fernsehen kann als Recherche angesehen werden, und das ist kaum eine Aufgabe!

Vertrauen Sie ihrem Urteilsvermögen

Es gibt viele „Experten“ in den Medien, die gerne ihre Meinung darüber äußern, wie gut bestimmte Teams oder Spieler sind, und Vorhersagen darüber treffen, wie die Ereignisse verlaufen werden. Nichts ist falsch daran, die Meinungen anderer zu berücksichtigen, aber versuchen Sie, sich nicht zu leicht von ihnen beeinflussen zu lassen. Es ist wichtig, vor allem auf das eigene Urteilsvermögen zu hören.

Experimentieren schadet nicht

Es gibt keine richtige oder falsche Art, auf Sport zu wetten. Es gibt alle Arten von verschiedenen Ansätzen, die effektiv sein können. Der beste Weg festzustellen, was für Sie gut funktioniert, ist zu experimentieren. Durch das Ausprobieren verschiedener Systeme und Strategien besteht eine gute Chance, dass Sie irgendwann einen Ansatz finden, der zu positiven Ergebnissen führt. Sie sollten auch mit den verschiedenen Arten von Wetten experimentieren, und auch mit verschiedenen Formen von Sportwetten.

Treten Sie einem Wettforum bei

Wir haben erwähnt, wie umfassend unser Sportwetten-Guide ist und wie viele nützliche Informationen und Ratschläge er enthält. Sie können definitiv viel lernen, indem Sie es studieren, aber es sollte nicht die einzige Ressource sein, die Sie verwenden. Es gibt viele andere Möglichkeiten, Ihr Wissen zu erweitern, wie z.B. die Teilnahme an einem Wettforum. Das bloße Lesen von Diskussionen zwischen anderen Wettern kann sehr aufschlussreich sein, und die tatsächliche Teilnahme an diesen Diskussionen ist noch nützlicher.

Regelmäßig Pausen einlegen

Unser letzter Tipp ist sehr einfach, aber dennoch sehr wichtig. Sportwetten sollten immer bis zu einem gewissen Grad Spaß machen, auch wenn es Ihr ultimatives Ziel ist, Geld zu verdienen. Vermeiden Sie es, dass Sportwetten mehr zur Pflicht als zur Wahl werden, indem Sie regelmäßig eine Pause einlegen. Dies wird auch dazu beitragen, dass es weiterhin Spaß macht.

Damit sind unsere 10 besten Wetten Tipps abgeschlossen, aber jetzt möchten wir Ihnen noch einen letzten Punkt nennen. Wenn Sie nach dem Befolgen all unserer Tipps feststellen, dass Sie einfach keine Freude daran haben, auf Sport zu wetten, dann machen Sie es nicht um des Sports willen weiter. Sportwetten sind nicht für jeden das Richtige, und es gibt keine Schande, stattdessen etwas anderes mit Ihrem Geld zu machen.