MyBet Sportwetten – Erfahrungsbericht zum deutschen Buchmacher

Willkommen zu unserer Bewertung des Online-Buchmachers MyBet. Unsere Rezension wird sich mit allen Aspekten befassen, die Sie vor der Auswahl Ihres Buchmachers kennen müssen.

mybet logoWir besprechen das Registrierungsverfahren, die Zahlungsmöglichkeiten für Einzahlungen sowie Auszahlungen und die Benutzerfreundlichkeit der Webseite, sowie das Veranstaltungsangebot und die verschiedenen Wettmöglichkeiten. Darüber hinaus beantworten wir alle Ihre Fragen zur Zuverlässigkeit des Buchmachers in Bezug auf das präsentierte Angebot und die verschiedenen Zahlungsverfahren.

MyBet wurde ursprünglich in Deutschland gegründet, aber wie die meisten Online-Buchhandlungen befindet sich der Firmensitz in Malta. MyBet behauptet, dass das Unternehmen für einen zuverlässigen Kundenservice und ein umfassendes Sportwettenprogramm steht. Wir werden nun testen, ob der Buchmacher diesen Erwartungen gerecht werden kann.

Registrierung bei MyBet

Bevor wir mit dem Wetten beginnen können, müssen wir uns beim Buchmacher registrieren. Das Registrierungsverfahren auf MyBet ist recht umfangreich, was aber den Ruf des Buchmachers in Bezug auf die Zuverlässigkeit nur noch verstärkt. Das Registrierungsformular ist jedoch gut strukturiert und die Eingabe der persönlichen Daten dauert nicht lange. Dazu gehören Ihr vollständiger Name und Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse. Ob Sie Ihre Telefonnummer angeben möchten, hängt von Ihnen ab, da dieses Feld optional ist. Darüber hinaus müssen Sie einen Benutzernamen und ein Sicherheitspasswort für Ihr Konto erstellen. Für weitere Sicherheitsmaßnahmen müssen Sie eine Standard-Sicherheitsfrage beantworten. Bevor Sie die Registrierung mit der Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abschließen, werden Sie gebeten, Ihre Währung auszuwählen.

MyBet Bonus

Benutzerfreundlichkeit

Beim Wetten ist es immer wichtig, den Überblick über Ihre Wetten zu behalten. Daher kann ein ordentliches und unkompliziertes Design für Online-Besucher von immenser Bedeutung sein. Leider schneidet MyBet in unserem Review nicht sehr gut ab, da das Design der Seite recht komplex und veraltet erscheint. Die Schaltflächen und Navigationsleisten erinnerten uns an alte Webseiten, die wir lieber vergessen würden, und wir empfehlen dem MyBet-Team auf jeden Fall, die Seite so schnell wie möglich komplett zu überarbeiten, da das grausame Design keineswegs den Angeboten des Buchmachers entspricht.

Die Hauptnavigationsleiste enthält alle Optionen, die Sie erwarten würden, einschließlich Sportwetten, Live-Wetten und Online-Casinos mit einem Live-Casino sowie Pokerräumen und anderen Spielen, in denen Sie Ihre Spielfähigkeiten unter Beweis stellen können.

Um sich innerhalb des vielfältigen Veranstaltungsangebots von MyBet zurechtzufinden, gibt eine weitere Navigationsleiste, die auf der linken Seite im Bereich Sportwetten erscheint, einen Überblick über die verschiedenen Sportarten bei MyBet. Im Zentrum finden Sie spezielle Wetthighlights, während sich der Wettschein und weitere Angebote auf der rechten Seite befinden.

Sobald Sie die gewünschten Wetten gefunden haben, können Sie sie Ihrem Wettschein hinzufügen, indem Sie auf die entsprechenden Quoten klicken. Der Wettschein erscheint dann auf der rechten Seite und informiert über verschiedene Wettoptionen, Gesamtquoten und mögliche Gewinne.

Einer der positivsten Aspekte bei MyBet ist die Vielfalt der Wettmöglichkeiten auf dem Wettschein. Sie können aus verschiedenen Kombi- oder Systemwetten wählen und auch Bankiers einbeziehen.

Sprachauswahl

Was die Sprachauswahl betrifft, kann MyBet nicht mit den Top-Anbietern der Sportwettenbranche konkurrieren. Insgesamt bietet der Buchmacher nur 7 Sprachen an, was ziemlich enttäuschend ist. Da jedoch die gängigsten Sprachen verfügbar sind, sollte dies kein allzu großes Problem darstellen.

Zahlungsmöglichkeiten

MyBet live wetten

Einzahlung

Bevor Sie Ihre ersten Einsätze tätigen und einreichen können, müssen Sie eine Einzahlung auf Ihr neu erstelltes MyBet Konto tätigen. MyBet bietet eine große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten, einschließlich PayPal. Die Mindesteinzahlung beträgt 5€ und abgesehen von Zahlungen über paysafecard, die mit einer Gebühr von 2% berechnet werden, sind alle Einzahlungsmöglichkeiten kostenlos. Sobald Sie Ihre erste Einzahlung auf Ihr MyBet-Konto getätigt haben, können Sie mit dem Wetten beginnen.

Auszahlung

Vor der Auszahlung müssen Sie Ihre Identität anhand eines offiziellen Dokuments bestätigen. Dies kann entweder ein gültiger Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein), eine Fotokopie eines aktuellen Belegs oder ein Scan Ihrer Kreditkarte sein, falls eine Kreditkarte zur Auszahlung verwendet wird. Das alles ist etwas umständlich, garantiert aber ein sicheres Auszahlungsverfahren. Ein weiterer Aspekt, der zu beachten ist, ist die Tatsache, dass es aufgrund der Bestimmungen der Buchmacherlizenz zur Geldwäsche notwendig ist, dass Einzahlungen einmalig in einem der bei MyBet angebotenen Produkte eingesetzt werden müssen.

Wettangebot

Bei der Auswahl eines Buchmachers ist es immer wichtig, zuerst das Veranstaltungsangebot zu überprüfen. Je größer die Vielfalt der Sportwetten, desto größer der Spaß – so einfach ist das. Wenn Sie Handicap-Wetten auf ein Fußballspiel in der australischen A-Liga platzieren möchten, würden Sie erwarten, dass Ihr Buchmacher genau das anbietet, was Sie suchen. Die Sportwetten bei MyBet sind solide und umfassen insgesamt 16 verschiedene Sportarten. Dies ist zwar nicht das umfangreichste Angebot, sollte aber dennoch die Bedürfnisse des durchschnittlichen Kunden erfüllen. Besonders wenn Sie sich für Fußball interessieren, werden Sie feststellen, dass MyBet viele Möglichkeiten in dieser Hinsicht bietet. So können Sie beispielsweise auf Fußballspiele in einer Liga wetten, die so niedrig ist wie die deutsche Regionalliga (was der zweiten Liga in England entspricht).

Wettmöglichkeiten bei MyBet

MyBet anmelden

Für einen Buchmacher ist es immer wichtig, Abwechslung zu bieten, insbesondere im Hinblick auf Wettoptionen, die die Tiefe des Angebots erhöhen. Auch wenn die Angebotsbreite, d.h. die Vielfalt der verschiedenen Sportarten und Ligen, ausreicht, kann es einem Buchmacher an der Vielfalt der Wettmöglichkeiten pro Veranstaltung mangeln und somit keine Kunden gewinnen, die speziell danach suchen.

Leider hat MyBet wieder einmal nicht unseren Erwartungen entsprochen. Für ein Spiel in der Bundesliga haben wir beispielsweise insgesamt 25 verschiedene Wettmöglichkeiten gefunden, darunter die gängigsten Optionen wie Drei-Wege-Wetten, Doppelchance, Standardpunkte etc. Dies ist definitiv ein solides Angebot für den durchschnittlichen Kunden. Veteranen, die Spiele bis ins letzte Detail analysieren, werden jedoch von dieser Zahl enttäuscht sein. Darüber hinaus bietet der Buchmacher keine anspruchsvolleren Optionen wie asiatische Handicaps, Score- und Wincasts.

Was den Umfang der Wettmöglichkeiten im In-Play-Angebot unter MyBet betrifft, so hat uns auch der Buchmacher nicht beeindruckt. Da die Seite jedoch sehr schnell lädt, wirkt sich dies nicht wirklich negativ auf das Wetterlebnis aus. Die einfache Bedienung von In-Play-Wetten stellt sicher, dass Sie trotz der geringen Anzahl von Wettmöglichkeiten in diesem Segment einen Kick aus den Wetten auf Live-Action bekommen.

Weiteres Angebot

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Ihnen das Wetten irgendwann langweilig wird, bietet MyBet ein Online-Casino sowie Poker und verschiedene Geschicklichkeitsspiele.

Wie die meisten anderen Online-Buchmacher bietet MyBet auch eine anständige Ergebnis- und Statistik-Funktion, mit der Sie überprüfen können, wie gut Ihre Mannschaft oder Ihre Spieler in letzter Zeit abgeschnitten haben.

Bei Problemen auf MyBet bietet der Buchmacher verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, wie z.B. einen Live-Chat, ein E-Mail-Ticket-System und eine Telefon-Hotline. Im Hinblick auf den Kundenservice wird der Buchmacher seinem Ruf als einer der zuverlässigsten Buchmacher gerecht.

Wetten mit der MyBet App

Um sicherzustellen, dass Sie das MyBet-Wettererlebnis überall genießen können, bietet der Buchmacher eine App für alle Arten von mobilen Geräten an. Schauen Sie sich unbedingt unseren detaillierten MyBet App Test an.

Lizenzierung & Sicherheit

Mybet ist sowohl bei der Malta Gaming Authority als auch bei der Gambling Commission of Great Britain lizenziert – zwei der angesehensten Aufsichtsbehörden für Online-Wetten und Casinospiele. Das Unternehmen ist auch von GamCare zertifiziert, das nur Betreiber zulässt, die die höchsten Standards für Spielerschutz und Betrugsbekämpfung erfüllen. Comodo Secure 128-Bit-SSL-Verschlüsselungen gewährleisten, dass alle Daten und Transaktionen vor böswilligen Dritten geschützt sind.

Fazit

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie gut der Buchmacher in unserer Rezension abgeschnitten hat. Insgesamt müssen wir sagen, dass sich MyBet mit einer durchschnittlichen Punktzahl begnügen muss. Bei der einfachen Bedienung im Registrierungsprozess und bei der Vielfalt der Einzahlungsmöglichkeiten punktete der Buchmacher recht gut. Außerdem ist das Sportwettenangebot ziemlich umfangreich und die ausgezeichnete Ladezeit der Seiten erhöht das Wettenerlebnis im Spiel.

Das altmodische Design sowie das dürftige Angebot an Wettoptionen pro Event haben uns jedoch gestört. Insbesondere das visuelle Erscheinungsbild der Anlage bedarf einer gründlichen Überarbeitung. Außerdem ist das Auszahlungsverfahren recht umständlich und erfordert viel Geduld, da die Überprüfung des Wettkonto viel Zeit in Anspruch nimmt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass MyBet weder ein ausgezeichneter noch ein besonders schlechter Buchmacher ist und ein solides Angebot hat, das die Bedürfnisse der meisten Kunden befriedigen wird. Erfahrenere Kunden werden jedoch höchstwahrscheinlich die Tiefe des Angebots sowie viele Wettmöglichkeiten verpassen. Dennoch ist MyBet definitiv einen Versuch wert, besonders wenn Sie ein Anfänger sind.

About the Author Sven L.