Bet3000 App – Test der mobilen Version des berühmten Wettanbieter

Der Wettbewerb zwischen den Sportwettenanbietern ist enorm. Mit dem Aufkommen mobiler Geräte entsteht ein neues Segment, in dem Buchmacher konkurrieren müssen. Da immer mehr Wettfans ihre Wetten gerne unterwegs platzieren, ist es unvermeidlich, mit dem Trend Schritt zu halten. Das maltesische Unternehmen Bet3000 hat genau das getan und eine eigene mobile Wettanwendung eingeführt. Nun stellen wir die Bet3000 App auf die Probe. Deshalb werden wir Ihnen einen guten Überblick geben und Ihnen die Vor- und Nachteile vorstellen, die wir von der Registrierung über die Einzahlungsmodalitäten bis hin zum Wettprogramm und vielem mehr haben. Egal, ob Sie ein iPhone, Tablett oder ein anderes gewöhnliches Smartphone benutzen, hier erfahren Sie die wichtigsten Fakten und Dinge über die Nutzung auf mobilen Geräten der Bet3000 App.

Zusätzlich können Sie unseren Testbericht für die Bet3000 Sportwetten-Webseite einsehen. Da die Desktop-Version des Buchmachers nicht eins zu eins mit der mobilen Version übereinstimmt. Es liegt an Ihnen, für welche Version Sie sich entscheiden. Hier ist also unser Testbericht über die Bet3000 App.

Installation der Bet3000 App

Um das Wettprogramm des Bet3000 genießen zu können, braucht es nicht viel. Bei allen Smartphones oder Tablets ist der Zugriff auf die App relativ einfach. Sie müssen keine bestimmte App herunterladen, da sich die mobile Version an das mobile Gerät anpasst und somit für jedes Betriebssystem verfügbar ist. Sie müssen keinen Speicherplatz opfern und können sofort nach der Eingabe von Bet3000 in Ihrem Browser, beginnen. Danach sollte es keine weiteren Komplikationen geben, da die Webseite das Gerät erkennt und automatisch in den mobilen Modus wechselt.

Wenn Sie die Hauptseite der Wett-App von Bet3000 erreichen, können Sie sich mit den Funktionen vertraut machen. Auf den ersten Blick sehen Sie die empfohlenen Highlights, die neuesten Live-Wetten und das komplette Wettprogramm von Bet3000. Wenn Sie lieber in einer anderen Sprache navigieren möchten, können Sie auch die Sprache auf der Titelseite ändern. Darüber hinaus können Sie unter „Informationen“ mehr über die Geschichte des maltesischen Unternehmens erfahren.

Registrierung

Beim Versuch, sich bei der mobilen App des Buchmachers zu registrieren, stoßen wir auf den ersten kleinen Nachteil. Eine Registrierung in der App ist nicht möglich! Sie müssten Ihr Konto in der Desktop-Version voreinstellen. Das bedeutet, dass Sie sich nicht spontan entscheiden können, ein Bet3000-Konto unterwegs einzurichten. Es sei denn, Sie besuchen ein Internetcafé und gehen durch den Registrierungsprozess. Aber wenn Sie bereits vorher ein Konto eingerichtet haben, werden Sie keine Probleme mit der Platzierung Ihrer Wetten haben und können das Wettprogramm dort genießen, wo Sie wollen.

Einzahlung

Genau wie bei der Registrierung, als wir nach den Einzahlungsmöglichkeiten suchten, wurden wir auf ihre Desktop-Version weitergeleitet. Es ist nicht möglich, in der mobilen App Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. So müssen mobile Nutzer sicherstellen, dass sie Geld auf ihren Konten haben, bevor sie ihr Haus verlassen. Aber wenn Sie eine positive Bilanz haben, hält Sie nichts mehr davon ab, Ihre Wetten zu platzieren.

An- und Abmeldung

Die Anmeldung an der mobilen Version ist recht einfach. Dazu müssen Sie nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben, die Sie bei der Registrierung gewählt haben. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, besteht die Möglichkeit, es an Ihre E-Mail-Adresse zu senden. Und Sie können sich auch per E-Mail an den Kundensupport wenden.

Benutzerfreundlichkeit

Der Eindruck, den wir von der Bet3000 App bekommen haben, ist grundsätzlich gut. Die Entwickler entschieden sich für eine saubere, dominante Graustufe und ein weißes Design. In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit kann der Benutzer mit wenigen Klicks durch die Funktionen der App gelangen. Sie können wählen, ob Sie ein Spiel aus dem gesamten Wettprogramm auswählen oder auf das Menü klicken möchten, um Zugang zu Live-Wetten oder Wett-Highlights zu erhalten. Sie können Ihre ausgewählten Spiele auch unter „Favoriten“ speichern.

Wetten bei der Bet3000 App

Bei der mobilen Anwendung von Buchmachern wie Bet3000 kommt es vor allem auf eine einfache Handhabung und Eingabe von Sportwetten an. Zu diesem Zweck wirkt die mobile Version perfekt einfach und unkompliziert. Wenn ich als Fan der englischen Premier League auf das nächste Liverpool-Spiel wetten möchte, brauche ich nur ein paar Klicks, um meine Wette zu platzieren. Es braucht nur 5 Klicks vom Startbildschirm bis zur erfolgreich platzierten Wette. Da das Design relativ klar strukturiert und frei von unnötigen Unklarheiten ist, findet man problemlos das gewünschte Sportereignis. Wenn Sie Ihr gewünschtes Event gefunden haben, können Sie aus vielen verschiedenen Wettmöglichkeiten wählen. Von der klassischen 3-Wege-Wette, Halbzeit-/Vollzeitwetten bis hin zu Über- und Unterwetten, die App verfügt über alle gängigen Wettarten. Ihre ausgewählten Wetten erscheinen im Menüpunkt „Wetten“.

Dort können Sie auch Ihren Einsatz festlegen und Ihre möglichen Gewinne einsehen. Wenn Sie sich sicher fühlen, platzieren Sie Ihre Wette. Sie haben die Möglichkeit, ihre Eingaben noch einmal zu überprüfen und dann zu bestätigen.

Wettangebot

Das Wettangebot ist im Vergleich zur Desktop-Version etwas dünner besetzt. Die mobile Wett-App unterstützt in der Vollversion nur 14 Sportarten, anstatt 25. Aber das ist nichts, worüber man traurig sein sollte. Der übliche Wettende kommt weiterhin auf seine Kosten, da die gängigsten Sportarten zur Verfügung stehen und mit einer Vielzahl von Wettmöglichkeiten kombiniert werden können. Als Beispiel können Sie daher aus 33 verschiedenen Wettmöglichkeiten bei einem Spiel der Bundesliga wählen. Im Vergleich zu anderen Sportwetten-Apps mag es einige geben, die eine breitere Palette anbieten, aber die Anwendung entsprach perfekt unseren Anforderungen, die wir an sie gestellt haben.

Fazit

Alles in allem ist die mobile Sportwetten-App von Bet3000 auch optisch ansprechend. Sie müssen nichts herunterladen oder installieren, und es spielt keine Rolle, auf welchem Gerät Sie sich befinden. Geben Sie einfach die Adresse der Homepage in Ihren Browser ein und Sie werden automatisch auf die mobile Version weitergeleitet. Dort können Sie sofort loslegen und durch die übersichtliche Kopfzeile navigieren und auf Ihre bevorzugte Sportart wetten.

Aber gleich zu Beginn müssen wir uns mit den Schwächen der mobilen Version auseinandersetzen. Da Sie weder ein Konto einrichten noch Geld auf ein bestehendes Konto in der mobilen App einzahlen können, muss der Wettende sicherstellen, dass sein Guthaben gut gefüllt ist, wenn er seine Wetten platzieren möchte. Hier finden Sie weitere Informationen über den Sportwettenbonus von Bet3000.

Das angebotene Programm erfüllt möglicherweise nicht die Anforderungen von Wettprofis, da Bet3000 nur 14 verschiedene Sportarten anbietet. Aber die meisten Sportfans werden genügend Möglichkeiten und Spiele finden, um ihre Wetten zu platzieren. Eine weiterer positiver Punkt ist, die Bestätigung beim Setzen einer Wette. Dadurch ist es möglich, Fehler zu korrigieren und unerwünschte Wetten zu vermeiden.

Insgesamt ist die mobile App des Bet3000 eine hervorragende Anwendung, die einfach zu bedienen ist und auf jedem Smartphone ohne weitere Schwierigkeiten funktioniert.